Category: Dies und Das

Claas König, Chef von Ring Of Fire Records (ROFR), kam nicht in einer schwarzen Limousine, nicht in einem dicken SUV und auch nicht in einem Porsche vorgefahren. Er kam mit einem alten Lastenfahrrad mit Tuborg Aufschrift.

“Wo ist der Vertrag” frag ich.”Gibt keinen” antwortet er. “Alles per Handschlag”.-Na so gefällt mir das-.”Bier?” frag ich.”Wofür bin ich hier?” schickt er die Gegenfrage ins Rennen. “Export oder Pils?” möchte ich dann noch wissen. “Export wär genau das Richtige jetzt” erwidert der Plattenfirmenchef und schon ist alles in trockenen Tüchern.Das neue Album erscheint bei KIRCHHOFF Recordings und ROFR. Claas’  kleines aber feines Einmannunternehmen ist uns ans Herz gewachsen. Seine echte Liebe zur Musik, seine Bodenständigkeit und seine Ehrlichkeit machen ihn zu einer Rarität in der Branche.

Wir haben bock auf Ring Of Fire Records. Und genau hier könnt Ihr checken was Claas sonst noch alles im Stall hat.Bon Apetit!!!!

P.S.  All den Nasen die in ihren als Grossraumbüros getarnten Kaffeehäusern sitzen, all den “dicken Fischen” im Biz, all den Musik-Manager-Lehrgang-besuchern sei eins gesagt:  So hart Verhandeln, wie Claas und ich es können, kan man nicht lernen. Mit dem Shit wird man geboren.   Zum Wohl…  Lecker Export.

Ganz genau. Roberto Faoro. Mit seiner ersten Ausstellung. Morgen ab 19Uhr hier .

Galerien sind ja nicht jedermanns sache. Ich hab aber alles vorher geklärt.Es gibt Bier und man muss keinen Schal tragen.Die Kölner Kunststätte FB96 hat ne echte “Übergaszertifizierung”. Also kommt rum und leert mit Roberto und mir ein,zwei Vasen Kölsch…”boa is dat süffig, aber geht wohl”.

Sehr zum Wohle.

 

Liebe Fanartikelfreunde,

ab genau jetzt gibt es keine Übergasklamotten mehr im Merchland-Shop zu kaufen. Ein bisschen müsst Ihr Euch gedulden bis wir unseren eigenen Internetkaufladen auf die Beine stellen.Dann aber mit ein, zwei neuen Artikeln.Und der Shit, das  versprechen wir Euch, wird burn’.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz ganz herzlich bei Sascha Twele und dem gesamten Merchlandteam bedanken. Wir waren ja die winzig Kleinen zwischen den ganz Großen und sind doch immer herzlichst und bestens bedient und unterstützt worden.  Vielen Dank Ihr lieben Merchländer und bis bald.

Also liebe Leute, haltet die Kosten für die Festivalsaison in Grenzen. Die Platte ist auf dem Weg ins Presswerk und das neue Merch wird G-G-G-G-GEIL!!!!!

 

 

ist  der neue Internetauftritt von unserem Freund Roberto.Roberto Faoro ist: ein in Köln lebender dortmunder Jung, “ein bisschen Italiener”, ein unglaublicher Künstler, ein wunderbarer Mensch und seit einiger Zeit nicht mehr aus dem engen Kreis der Übergas-Familie wegzudenken.

Endlich hat er seine Internetseite fertig gestellt. Viel zu sehen, zu lesen und zu lachen  gibt es in der Welt des Singnore Faoro. Wir fühlen uns geehrt dass wir Teil seines Kosmos sein dürfen.

Nehmt Euch ein bisschen Zeit und checkt diese mit Liebe und Leidenschaft erstellte Internetpräsenz aus.

Und los geht es HIER

Viel Spass und bis später.

Liebe Gemeinde,

hier ein kleiner Filmbeitrag aus dem Nautilus Studio in Dornbirn. Es war ein Fest der Gefühle und ein leuchtendes Feuerwerk von “Yeah(s)” “Boa Geil(s)” und “Klingt Hammer(s)”.Jetzt haben Wir eine richtig geile Platte im Gepäck und wandern damit Richtung  Presswerk.    “Toni, We Love You!!!!!”

Viel Spass

Wie Ihr ja wißt, befinde ich mich zur Zeit in Dornbirn (“Das ist in Österreich am Bodensee”…”voll schön hier”). Toni mischt fleißig die Platte, ich sitze dahinter und nerve ab und zu. Wenn Toni mich gar nicht mehr am Kopf haben kann schickt er mich rüber zu den Jungs von Tsukini. Da gibts nen Kühlschrank voll mit “Mohren Bier” (“voll lecker”) und nebenbei machen die auch noch Merch in allen Varianten. Da habe ich mir mal 4 geile Übergas-Caps machen lassen. Boa sind die geil!!!

Die Gelegenheit ist perfekt um Euch schon jetzt zu verkünden, dass es bald einen neuen Übergas Online Shop geben wird.Mit neuen geilen Sachen. Also dran bleiben, es geht wieder richtig los.

Zum Wohl.